Freitag, 14. Dezember 2018
Notruf: 112

Rettungshubschrauber muss landen: Unfall mit Straßenfahrzeugen

Im Kreuzungsbereich Münchner Straße / Gartenstraße kam es am Montagvormittag zur einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Durch den Aufprall wurden vier Personen verletzt und mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die Feuerwehr Karlsfeld wurde um 10:48 Uhr an die Unfallstelle alarmiert, zwei Fahrzeuge nebst Verkehrssicherungs-Anhänger rückten kurzerhand aus. Vor Ort konzentrierten sich die Arbeiten der Einsatzkräfte auf die Absicherung der Straßenkreuzung. Der Bereich wurde von herumliegenden Fahrzeugteilen bereinigt, im weiteren Verlauf die Landefläche des nachträglich alarmierten Rettungshubschraubers vorbereitet. Schaulustige wurden durch die Helfer gebeten, die umliegenden Bereiche weiträumig zu verlassen, sodass eine Gefährdung ausgeschlossen werden konnte. Nach dem abschließenden Abtransport der verunfallten Fahrzeuge konnte der Einsatz nach rund 1,5 Stunden beendet werden.