Donnerstag, 15. November 2018
Notruf: 112

Fit in der Eisrettung: Jugend übt im Gerätehaus

Passend zur aktuellen Witterung hat sich unsere Jugend bei der Übung am 23. Januar intensiver mit dem Thema Eisrettung befasst.

Vorab ging es zum Schulbank drücken in unseren hauseigenen Schulungsraum. Hier haben wir uns zwei kleine Schulungsvideos rund um das Thema Eisrettung angeschaut. Die Ausbilder erklärten die richtige Vorgehensweise - im Ernstfall kommt es bei Eisunfällen auf Sekunden an. Der Feuerwehr Karlsfeld steht für die Seen der Gemeinde eine Rettungsplattform zu Verfügung. Hierbei handelt es sich um eine Plattform mit zwei großen Schwimmkörpern an den Seiten und einer Sicherungsvorrichtung an der Front.

Im Anschluss wurde in der Fahrzeughallen der Rettungsknoten trainiert. Wer noch Lust hatte, durfte in die so genannten "Überlebensanzüge" hüpfen. Bei den eisigen Wassertemperaturen hält dieser im Ernstfall entsprechend warm. Am kommenden Samstag geht's dann auf zum Echinger Weiher, hier werden wir das Equipment auf dem Eis unter kontrollierten Bedingungen ausprobieren.

 

Drucken E-Mail