Freitag, 14. Dezember 2018
Notruf: 112

Löschgruppenfahrzeug (LF) 40/2

Ähnlich dem HLF 20/16 kommt das LF 16/12 bei der Brandbekämpfung, technischen Hilfeleistung und der Förderung von Löschwasser zum Einsatz. In seinem Inneren befindet sich eine Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Leistung von 1.600 Liter/Min. bei 8 Bar Ausgangsdruck; auch ein Löschwassertank mit 1.600 Liter Volumen ist vorhanden. Eine Schaumzumischanlage wurde nachträglich eingebaut. Im Mannschaftsraum können sich zwei Mann während der Anfahrt mit PA-Geräten ausrüsten, zwei weitere Geräte sind in einem der Gerätefächer verladen. Auch dieses Fahrzeug ist mit einem medizinischen Notfallrucksack für Erste-Hilfe-Maßnahmen ausgestattet.